ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

In den letzten Jahren haben wir immer mal wieder mit Marken gearbeitet, deren größtes Anliegen es war, Kinder möglichst sicher zu transportieren. Kinderwagen, Kindersitze und allerlei Gadgets für mobile Kids haben wir in dieser Zeit gesehen und ausprobiert. In der heutigen Zeit war es im Grunde nur eine Frage der Zeit bis moderne und smarte Technik auf diese Form der Sicherheit trifft. So wie bei den Cybex Sensorsafe Kindersitzen aus der i-Size Serie. Denn diese Kindersitze können kritische Situationen verhindern – und das nicht nur während der Fahrt.

Sicherheit meets Smart Technology

Wäre es nicht ziemlich spannend, würde der Kindersitz eurer Sprösslinge mit euch kommunizieren und euch mitteilen, wenn irgendwas nicht ok ist – auf der Rücksitzbank oder im Auto, wenn ihr mal nicht direkt danebensteht? Wir finden schon.

Das Sensorsafe Kontrollwarnsystem ist ein smarter Clip, der am Gurtsystem des Kindersitzes befestigt und via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden wird. Auf dem Device der Eltern übernimmt dann eine spezielle App die Arbeit und überwacht Kind und Sitz im hinteren Teil des Fahrzeugs – oder eben im Auto, falls man mal kurz den Einkaufswagen wegbringt oder daheim etwas vergessen hat. Neben einem hörbaren Signal gibt es zudem auch Nachrichten aufs Handy, um direkt reagieren und sofort eingreifen zu können.

Darüber hinaus erschwert der Sensorsafe Clip von Cybex das Herauswinden des Kindes aus dem Gurtsystem des Kindersitzes. Das System erkennt, wenn der Gurt geschlossen ist, und alarmiert die Eltern, sollte dieser manuell geöffnet werden.

 

Cybex SensorSafe Kindersitz
Auch spannend ist, dass Sensorsafe die Temperatur im Blick hat und den Eltern mitteilt, wenn es im Auto entweder zu warm oder zu kalt für ihr Kind wird. Wir sitzen vorne, achten auf den Verkehr und fahren. Dabei konzentrieren wir uns auf die Straße und nehmen sich ändernde Temperaturen nicht so sehr wahr. Der Sensorsafe Clip reagiert und informiert, wenn die Temperatur einen kritischen und gesundheitsgefährdenden Grad erreicht und es im Auto zu kalt oder zu heiß wird.

Manchmal werden Kinder – aus welchen Gründen auch immer – im Auto zurückgelassen. Was beim ersten Hören merkwürdig klingt, ist ebenfalls etwas, dass das neue CYBEX System für uns Eltern bietet. Entfernt man sich vom Fahrzeug und lässt sein Kind – im Kindersitz – angeschnallt sitzen, meldet sich die Smartphone App mit einem Alarm und einer Nachricht, dass man doch bitte sein Kind nicht unbeaufsichtigt und alleine im Auto lassen soll.

Finden wir natürlich spannend, obwohl wir dan ausgehen, dass niemand sein Kind länger als unbedingt nötig in einem Auto zurücklässt.

Für alle Langstreckenfahrer dürfte das nächste Feature des Cybex Sensorsafe überaus interessant und wichtig sein. Denn oftmals denken Eltern, die eine gewisse Distanz (innerhalb einer meist zu kurzen Zeit) zurücklegen wollen oder müssen, nicht daran, regelmäßige Pausen einzulegen. Aber besonders Kinder benötigen diese, um sich bewegen zu können und frische Luft zu schnappen. Pausen müssen sein, und dank CYBEX werdet ihr ab jetzt aktiv daran erinnert.

 

Die SENSORSAFE Kindersitze sind sowohl im Fachhandel als auch im CYBEX Online-Shop erhältlich. In der Regel sind die mit dem SensorSafe ausgestatteten CYBEX-Sitze ca. € 50 teurer als die Modelle ohne das smarte Feature.

Die Preise rangieren hier je nach Modell und Sitzgruppe zwischen € 309 und € 529.