WhatsApp: Auf diesen Telefonen seit dem 1. November nicht verfügbar

WHATSAPP

WhatsApp wird am 1. November die Systemanforderungen für Android-Handys erhöhen. In vielen Fällen können Sie jedoch eine drohende Kündigung durch ein Update Ihres Systems vermeiden.

WhatsApp wird ältere Android-Versionen nicht mehr unterstützen. (Quelle: netzwelt)

  • Nach dem 1. November 2021 unterstützt WhatsApp einige ältere Android-Versionen nicht mehr.
  • Im Internet werden über 40 angeblich von WhatsApp-Shutdown betroffene Modelle genannt.
  • In dieser Liste wird jedoch die Möglichkeit ausgelassen, das Gerät auf eine neuere Betriebssystemversion zu aktualisieren.

Messenger WhatsApp erhöht die Systemanforderungen. Zukünftig benötigen Android-Telefone mindestens Version 4.1 Jelly Bean oder höher. Nutzer älterer Versionen können die App ab dem 1. November 2021 nicht mehr nutzen.

Da Android 4.0 Ice Cream Sandwich 2010 veröffentlicht wurde, sollte diese Änderung nur eine kleine Anzahl von Benutzern betreffen. Laut dem Statista-Portal laufen weltweit nur 0,04 Prozent der Android-Geräte mit der Version 4.0.

Die Liste der 43 Abschiebungskandidaten sorgt online für Verwirrung

Allerdings kann die Liste von 43 im Internet im Umlauf befindlichen Mobiltelefonen in diesem Zusammenhang für Verwirrung sorgen. Dazu gehören nicht nur Android-Handys, sondern auch drei Apple-Handys, iPhone 6S und 6S Plus sowie iPhone SE (1. Generation). Diese unterstützen angeblich die Mindestanforderungen nicht mehr. Für November sind laut WhatsApp-Website keine Änderungen der iOS-Anforderungen geplant.

Tatsächlich ist die veröffentlichte Liste falsch. Auf dem iPhone benötigt WhatsApp seit März 2021 mindestens iOS 10. Das genannte Modell wurde auch in iOS 9 angeboten, welches nicht mehr unterstützt wird, aber ein Update auf das aktuelle iOS 15 erhalten hat.

Gleiches gilt für einige der darin erwähnten Android-Handys. So lässt sich das Galaxy S2 beispielsweise noch auf Android 4.1 aktualisieren, sodass Sie WhatsApp weiterhin nutzen können. Das Herunterfahren von WhatsApp ist nur eine Bedrohung, wenn Sie Ihr Telefon verwenden, aber seit der Lieferung kein einziges Systemupdate installiert haben.

Viele Mobiltelefone können Sie nach dem Update weiterhin nutzen.

Ich überprüfte die Liste, um jedes Modell zu sehen. Fazit: Nur 10 Modelle sind tatsächlich von der WhatsApp-Abschaltung zum 1. November bedroht. Sie kommen aber auch aus den Jahren 2012 und 2013.

Hersteller Modell Kann ich es noch verwenden? Ausgabejahr
Apfel iPhone SE Jawohl 2016
iPhone 6S Jawohl 2014
iPhone 6S Plus Jawohl 2014
Samsung Galaxy Trend Lite Jawohl 2014
Galaxy Trend II Jawohl 2013
Galaxie s2 Jawohl 2011
Galaxy S3 Mini Jawohl Jahr 2012
Galaxy Xcover 2 Jawohl 2013
Galaxy-Kern Jawohl 2013
Galaxy Ace 2 Jawohl Jahr 2012
Sony Xperia Miro Nummer Jahr 2012
Xperia NeoL. Nummer Jahr 2012
Xperia ArcS. Nummer 2011
Huawei Aufstieg G740 Jawohl 2013
Aufstiegskamerad Jawohl 2013
Aufstieg D Quad XL Nummer Jahr 2012
Aufstieg D1 Quad XL Nummer Jahr 2012
Aufstieg P1S Nummer Jahr 2012
Aufstieg D2 Jawohl 2013
ZTE Grand S-Flex Jawohl 2013
V956 Jawohl 2013
Grand X Quad V987 Jawohl 2013
Großes Memo Jawohl 2013
LG
Klar 2
Optimus F7 Jawohl 2013
Optimus F5 Jawohl 2013
Optimus L5 Nummer Jahr 2012
Optimus L5 II Jawohl 2013
Optimus L3 II Jawohl 2013
Optimus L7 Nummer Jahr 2012
Optimus L7 II Jawohl 2013
Optimus F6 Jawohl 2013
Erlassen Jawohl 2013
Optimus F3 Jawohl 2013
Optimus L4 II Jawohl 2013
Optimus L2 II Jawohl 2013
Optimus Nitro HD Nummer 2011
Optimus 4X HD Jawohl Jahr 2012
Optimus F3Q Jawohl 2014
Andere Alcatel One Touch Evo 7 Nummer 2013
Archos53 Platin Jawohl 2013
HTC Desire 500 Jawohl 2013
KAT B15 Jawohl 2013
Wico Spüle Fünf Jawohl 2013
Wico Dunkler Ritter Jawohl 2014
Lenovo A820 Jawohl 2013
Meer X2 Jawohl 2013
Angst F1 Jawohl 2013
THL W8 Jawohl 2013

WhatsApp: Laut Liste im Netzwerk enden diese Telefone am 1. November

So führen Sie Handy-Updates durch

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie Ihr mobiles Betriebssystem aktualisieren sollen? Erfahren Sie, wie Sie Ihr Android-Telefon aktualisieren und das neueste iOS auf Ihrem iPhone installieren.

Änderungen sind nicht nur für WhatsApp im November geplant. Im verlinkten Artikel findet ihr alles weitere, was sich im November 2021 ändern wird.

„Hinweis: Der beste VPN-Anbieter für mehr Sicherheit und Datenschutz

Soße: WhatsApp (Quelle)

Recent Articles

spot_img

Related Stories

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Stay on op - Ge the daily news in your inbox