Germering-Ausstellung „Spiel des Jahres“-Fürstenfeldbruck


Die Ausstellung „Spiele des Jahres“ gehört seit vielen Jahren zum Herbstprogramm der Stadtbibliothek Germering. Auch in diesem Jahr wird die Bibliothek in Zusammenarbeit mit dem Germering-Spieleexperten Jo Weigand eine Auswahl der besten Brettspiele von heute präsentieren. Während der Geschäftszeiten bis zum 30. November (Dienstag) findet die ganze Familie Spielempfehlungen wie das Spiel, das zum „Spiel des Jahres 2021“ gekürt wurde. „Pareo“ wurde zum „Kenner spieldes Jahres 2021“ gewählt. Laut Ankündigung der Bibliothek geht es um das Überleben der Steinzeit – natürlich nur in Brettspielen. Kurz gesagt: „Seien Sie weise, planen Sie, decken Sie sich ein und vermeiden Sie Säbelzahntiger.“ Das „Spiel des Jahres“ wird zu einem „Micro Macro: Crime City“, bei dem Spieler ab 10 Jahren die Verbrechen hinter der alltäglichen Pastoral kennen und den Fall aufklären müssen. Die diesjährigen Kinderspiele des Jahres heißen „Dragomino“ und sind für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Der Drache ist frei und das Ziel ist es, die Dracheneier zu finden und zu beschützen. Wenn etwas schief geht, wird dich die Drachenmama trösten.



Source link

Recent Articles

spot_img

Related Stories

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Stay on op - Ge the daily news in your inbox